Dültgenstaler Str.61
42719 Solingen
0212-290-4316
email: tbs.bewerbung@solingen.de
internet: http://tbs.solingen.de
Anzeigenart
Arbeitszeit
Vollzeit
Veröffentlicht am
15.09.2021
Tischler/in Elternzeitvertretung
Die Technischen Betriebe Solingen sind ein moderner und wachsender Dienstleister im Konzern Klingenstadt Solingen. Ihre mehr als 600 Beschäftigten sorgen u.a. durch Abfallentsorgung, Straßenreinigung und Winterdienst für eine saubere Stadt, erzeugen im Müllheizkraftwerk Strom und Fernwärme, planen und unterhalten städtische Tiefbau- und Verkehrsinfrastrukturen, planen und bauen Kommunikationsnetze, gestalten und pflegen das Stadtgrün und die Friedhöfe und erheben die Grundabgaben.

Für den Teilbetrieb „Tiefbau und Verkehr - Bauwerkstatt“ suchen wir zum 01.11.2021 folgende Stelle für den Zeitraum von 2 Jahren als Elternzeitvertretung

Tischler/in Elternzeitvertretung

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 6 TVöD ausgewiesen und hat einen Arbeitszeitanteil von 100 %.

Ihre Aufgaben:
  • Ausführen von Tischlerarbeiten im Innenausbau, an Fenstern, Türen und Deckenverkleidungen, sowie Möbelbau
  • Reparaturen von Spielgeräten und Ausstattungsgegenständen
  • Reparaturen an Dachkonstruktionen, Balkenanlagen und von Beschlägen aller Art
  • Durchführung von Dämm- und Isolierungsarbeiten
  • Anbringung von Brandschutzbeschilderungen
  • Prüfung eingehender Rechnungen

Ihr Profil:
erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Tischler/in

Darüber hinaus erwarten wir:
  • Kenntnisse in der Planung und Durchführung baulicher Maßnahmen und des Möbelbaus
  • Fahrererlaubnis in der Klasse B

Zusätzlich sind wünschenswert:
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Bearbeitung technischer Instandhaltungsmaßnahmen
  • Kenntnisse bei Reparaturen von Beschlägen aller Art und von Spielgeräten
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:
  • einen anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • die Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) inkl. Leistungsentgelt
  • Sonderleistungen wie eine zusätzliche Rentenversicherung und
    ein vergünstigtes Firmenticket
  • soweit möglich gleitende Arbeitszeit und die besondere Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Hinweise:
Zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind Stellenbesetzungen bei der Klingenstadt Solingen grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. 

Für Beschäftigte mit Kindern im Vorschulalter bietet die Klingenstadt Solingen betriebliche Plätze in der städtischen Kindertagesstätte am Rathaus an. Die Betreuungszeiten orientieren sich dabei besonders an den Bedarfen der Beschäftigten der Klingenstadt.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten Gleichgestellte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationen und Geschlechter.

Ansprechpartnerinnen für Unternehmen
Lea Pistorius und Leonie Schubert
info@stellenportal-solingen.de
Ein Projekt von: